Laseranwendungen in der Zahnmedizin


LaserVerschiedene Laser mit verschiedenen Eigenschaften

Diagnostik

Durch die Anwendung eines geeigneten Lasers kann ohne Schmerzen nach versteckten, kariösen Läsionen im Zahn gesucht werden. In vielen Fällen kann deshalb auf Röntgenbilder zur Kariesdiagnostik verzichtet werden.

Parodontologie

Die Verwendung von Dentallasern in den Therapien der Parodontologie erfreut sich immer ­größerer Beliebtheit. Die Anwendung des Lasers zeigt zahlreich verbesserte Therapieergebnisse. Die Akzeptanz des Verfahrens bei den Patienten ist durch die schmerzarme Anwendung sehr hoch. Vielfach berichten Patienten über weniger Einschränkungen als beim konventionellen Verfahren.

Endodontie

Im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung wird der Laser dazu verwendet, um das Wurzelkanalsystem vor dem definitiven Verschließen keimfrei zu machen. Das intensive Licht des Lasers erreicht dabei nahezu jeden Winkel des Wurzelkanalsystems und töte verblieben Bakterien ab. Durch die Verwendung dieser moderen Wurzelkanalbehandlungsmethode können Folgeentzündungen  reduziert werden.